PRINAS Assekuranz Service GmbH
PRINAS Assekuranz Service GmbH

Pflegeversicherung / Pflege-Bahr

Private Vorsorge ist unerlässlich: Denn zum Pflegefall kann jeder werden. Sorgen Sie rechtzeitig vor!


Seit dem 01.01.2017 wird die Schwere der Pflegebedürftigkeit in 5 Pflegegraden gemessen. Diese ersetzen die bisherigen Pflegestufen.

Bei der Feststellung der Schwere der Pflegebedürftigkeit wird nicht mehr erheblich sein, wie viele Minuten gepflegt wird. Ab 2017 wird darauf geachtet, was der Versicherte noch selbstständig tun kann und was nicht. Zudem werden auch körperliche, geistige und psychische Einschränkungen (z.B. Demenz) gleichermaßen erfasst und in die Einstufung einbezogen. Mit der Begutachtung wird der Grad der Selbstständigkeit in 6 verschiedenen Bereichen gemessen und – mit unterschiedlicher Gewichtung – zu einer Gesamtbewertung zusammengeführt. Daraus ergibt sich die Einstufung in einen Pflegegrad.

Entsprechend dieser Einstufung erhalten Sie Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung. Viele denken, dass diese Leistungen ausreichend sind. Tatsache ist aber: Die Pflegepflichtversicherung ist eine "Teilkaskoversicherung" und kommt nur für einen Teil der anfallenden Kosten auf. Im Pflegefall muss daher mit hohen Eigenbeteiligungen gerechnet werden. Die Rente reicht in den meisten Fällen nicht aus, um diese Kosten zu bezahlen. Die Folge: Ersparnisse müssen aufgelöst werden und im schlimmsten Fall werden Ihre Kinder in die Verantwortung genommen.

Entscheiden Sie sich für eine zusätzliche private Pflegeversicherung mit einem angemessenen Pflegetagegeld.

Deutsche-Förder-Pflege bei der Barmenia (Pflege-Bahr)

Absicherung für Jedermann
Die Deutsche-Förder-Pflege kann von jedem, der mindestens 18 Jahre alt ist, abgeschlossen werden. Es gibt weder ein Aufnahmehöchstalter, noch eine Gesundheitsprüfung - nur pflegebedürftig dürfen Sie noch nicht sein und es dürfen keine Leistungen aus der Pflegeversicherung bezogen worden sein.

Absicherung für den Pflegefall
Finanzielle Absicherung für den Pflegefall mit staatlicher Förderung und individueller Erhöhung des Pflegemonatsgeldes durch die Barmenia Pflege+.

Staatliche Förderung
Ihre Pflegezusatzversicherung wird mit 60 EUR pro Jahr vom Staat bezuschusst.

Service aus einer Hand
Die Barmenia übernimmt alle Formalitäten und beantragt die staatliche Zulage. Der zu zahlende Beitrag wird automatisch um den Zulagenbetrag reduziert. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Ihr persönlicher Tarifrechner
für Pflegeversicherung
Hier geht´s zum Rechner

Mit Aufruf des o.g. Rechners bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz sowie die Maklerinformationen gelesen haben und mit diesen einverstanden sind.
 PRINAS in Deutschland
an 10 Standorten für Sie vor Ort

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit - das verdrängte Risiko. Über 25% der Arbeitnehmer werden berufsunfähig. Sichern Sie Ihre Arbeitskraft ab.

Mehr Informationen

Krankenversicherung

Egal ob Krankenzusatz- oder Vollversicherung. Unsere leistungsstarken Tarife bieten jederzeit die passende Lösung für Sie.

Mehr Informationen

Kunden werben Kunden

Weiterempfehlen lohnt sich - Erfolgreiche Kundenvermittlung durch weiter erzählen? Als Dankeschön gibt´s einen 20€-ARAL-Tankgutschein gratis!

Mehr Informationen
Wir betreuen die Belegschaften und Kunden u.a. folgender Firmen